Das Magazin mit dem kompletten Branchenüberblick –
in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Berlin

IMMOBILIEN AKTUELL ist das Fachmagazin für die mitteldeutsche und die Berliner Immobilienwirtschaft. Viermal im Jahr wird sich das Heft Schwerpunkten wie Wohn- und Gewerbeimmobilien, Investment oder Logistik widmen. Dazu gibt es Trends, die Abbildungen aktueller politischer Debatten, News, Meinungen und Interviews mit Entscheidungsträgern.

Aktuelle Nachrichten aus der Immobilienbranche

Löwitz Quartier bringt Leipzig 750 neue Wohnungen

Löwitz Quartier bringt Leipzig 750 neue Wohnungen

Westlich des Leipziger Hauptbahnhofes entwickelt ein Joint Venture ein neues Stadtquartier, in dem Wohnungen, Büro- und Gewerbeflächen, aber auch eine Schule und Kitas entstehen sollen. Alle Informationen zum drittgrößten Bauvorhaben der Messestadt.

| Weiterlesen


Aktuelles aus der Immobilienbranche - Januar 2020

Aktuelles aus der Immobilienbranche - Januar 2020

Erster M&M'S®-Store in Kontinentaleuropa +++ PATRIZIA kauft Büroturm Treptower +++ Dresdner Büromarkt mit annähernd 100.000 Quadratmetern Flächenumsatz +++ Magdeburger Denkmalensemble wird neues Leben eingehaucht +++ Trubel um Erfurter Sozialwohnungsquote +++ Richtfest für Leipziger Wohnprojekt "Lido" +++ Bahnhofspassagen in Potsdam verkauft +++ Commodus sichert sich 120.000 Quadratmeter auf ehemaligem AEG-Gelände in Berlin +++ Berliner Gewerbeimmobilieninvestments mit Rekordumsatz +++ HighBrook investiert in Berliner Büroimmobilien +++ Magdeburger Büro- und Geschäftshaus in Magdeburg verkauft +++ Steintor-Portfolio in Halle verkauft +++ Neuer Bürocampus mit Hotel am Berliner Flughafen BER +++ Deutsche Konsum kauft Einkaufszentrum in Grimma +++ HOWOGE erweitert Bestand 2019 um rund 1.700 Wohnungen +++ Thüringer Wohnungsbauprogramme 2019 stark nachgefragt

| Weiterlesen


Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung: Dafür stehen Leipzigs OB-Kandidaten

Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung: Dafür stehen Leipzigs OB-Kandidaten

Drei Themenblöcke und sechs Kandidaten – anlässlich der Leipziger Oberbürgermeisterwahl hatten die immobilienwirtschaftlichen Verbände der Stadt zum Wahlforum ins Neue Rathaus eingeladen. Die Anwärter der aussichtsreichsten Parteien nahmen im Podium Platz. Ihre Kernaussagen zu Mietendeckel, Baukultur, Digitalisierung und Co.

| Weiterlesen


Umsatzrekord für Logistikmarkt Leipzig im Jahr 2019

Umsatzrekord für Logistikmarkt Leipzig im Jahr 2019

2019 erzielte der Leipziger Industrie- und Logistikimmobilienmarkt einen Flächenumsatz, der sogar den Rekordumsatz aus dem Jahr 2018 übertraf. Alle Zahlen und Fakten...

| Weiterlesen


Erhöhung des Wohngeldes kaschiert nur die Probleme des Immobilienbooms

Erhöhung des Wohngeldes kaschiert nur die Probleme des Immobilienbooms

Ist Wohngeld das geeignete Mittel, um den Folgen der Wohnraumkrise zu begegnen?  Ein Kommentar von Ulrich Jehle, Geschäftsführer der Real Estate & Asset Beteiligungs GmbH, die bezahlbaren Wohnraum in Deutschland erwirbt, entwickelt und bewirtschaftet.

| Weiterlesen


Berliner Einzelhandels- und Gewerbezentrum "Helle Mitte" wird restrukturiert

Berliner Einzelhandels- und Gewerbezentrum "Helle Mitte" wird restrukturiert

Bis 2021 will die DVI Gruppe das Einzelhandels- und Gewerbezentrum "Helle Mitte" in Berlin-Hellersdorf für 15 Millionen restrukturieren. Was sich alles verändern soll, erfahren Sie hier.

| Weiterlesen


Eisenach: Sonnenschein investiert ins Kuhgehänge

Eisenach: Sonnenschein investiert ins Kuhgehänge

Die Wohnungsgenossenschaft Sonnenschein investiert eine Million Euro in das Plattenbauviertel „Am Kuhgehänge“ im Eisenacher Norden. Ziel sind barrierearme Wohnungen, zeitgemäßere Zuschnitte und eine moderne Elektrik. Was das Unternehmen konkret geplant hat, erfahren Sie hier.

| Weiterlesen


Öffentlich, privat und zurück: Rekommunalisierung im Berliner Wohnungsmarkt

Öffentlich, privat und zurück: Rekommunalisierung im Berliner Wohnungsmarkt

Wohnungsnot, Mietpreisexplosion, Mietpreisbremse und Mietendeckel. Der Berliner Wohnungsmarkt ist mehr als nur angespannt. Viele Probleme sind hausgemacht. Die Stadt Berlin versucht nun, einige dieser "Fehler" rückgängig zu machen. In der Folge kauft die öffentliche Hand ehemals städtische Wohnungen, die zwischenzeitlich privatisiert wurden, zurück. Die größten Rückkäufe thematisieren wir hier.

| Weiterlesen



Mehr News Fachartikel: Berlin/Brandenburg | Mitteldeutschland | überregional