Nachrichten

Baustart für „Weidt Park Corner“ in Berliner Europacity

Mitten im Zentrum der Hauptstadt entsteht mit der Europacity ein neues Stadtquartier für Wohnen, Arbeiten und Freizeit. Zu dem Großvorhaben gehört unter anderem das Büro- und Geschäftshaus "Weidt Park Corner", das die DWI Gruppe entwickelt – und das nun einen wichtigen Meilenstein erreicht hat.

Mit der Europacity entsteht ein neues Stadtquartier für Wohnen, Arbeiten und Freizeit Visualisierung Weidt Park Corner, Quelle: DWI Grundbesitz GmbH
Von Redaktion IMMOBILIEN AKTUELL MAGAZIN / Pressemitteilung DWI Gruppe, 08.07.2019

Mit dem Baubeginn des „Weidt Park Corner“ erhält der als zentraler Stadtplatz in der Europacity geplante „Otto-Weidt-Platz“ einen weithin sichtbaren Abschluss. Das „Weidt Park Corner“ – eine Projektentwicklung der DWI Gruppe – ist ein sechs- bis elfgeschossiges Bürogebäude aus der Feder des renommierten Architekten Volker Staab. 

Nachhaltigkeit in Gold angestrebt

Auf circa 12.500 Quadratmetern Mietfläche sind sowohl moderne, mit Augenmerk auf höchsten Nutzerkomfort konzipierte Büroflächen in den Obergeschossen, als auch Gastronomie- und Einzelhandelsflächen im Erdgeschoss organisiert. Eine Nachhaltigkeitszertifizierung gemäß LEED in der Kategorie Gold wird angestrebt. Darüber hinaus sind ein hoher Klimakomfort, öffenbare Fenster, Raumhöhen über drei Meter, Dachterrassen, ebenerdige und abschließbare Fahrradstellplätze nur einige Attribute des „Weidt Park Corner“. 

Für die bauliche Umsetzung konnte HOCHTIEF Infrastructure GmbH Building Berlin als Generalunternehmer durch die DWI Gruppe gewonnen werden. Die Fertigstellung des Gebäudes ist für das zweite Halbjahr 2021 vorgesehen.
 

Zurück