BF.real estate finance eröffnet Niederlassung in Düsseldorf

BF.real estate finance eröffnet Niederlassung in Düsseldorf

BF.real estate finance eröffnet Niederlassung in Düsseldorf
Blick auf die Innenstadt von Düsseldorf: Die BF.real estate finance GmbH hat in der Landeshauptstadt ein neues Büro eröffnet. Quelle: Hands off my tags! Michael Gaida auf Pixabay.

Die BF.real estate finance GmbH, Spezialist für die Finanzierung von Immobilienprojekten, hat am 1. September 2022 eine Niederlassung in Düsseldorf eröffnet. Geleitet wird das Büro von Alexander Micheel. Die Tochtergesellschaft der BF.direkt AG für das operative Geschäft will den neuen Standort zeitnah personell verstärken. Von Düsseldorf aus sollen Kunden im gesamten Rhein-Ruhr-Gebiet und den angrenzenden Regionen betreut werden.

Kölner Immobilienmonitor

Alexander Micheel (48) wechselt von der HARFID Holding GmbH in Essen, wo er als Kaufmännischer Geschäftsführer Projektentwicklung fungierte. Zuvor arbeitete der Immobilienökonom, Diplom-Kaufmann und Bankkaufmann zwischen 2016 und 2020 für die LIST Gruppe, zuerst als Geschäftsführer der LIST Invest, danach als Kaufmännischer Geschäftsführer der LIST Develop Residential. Frühere berufliche Stationen waren die Hochtief AG, die Hypothekenbank in Essen AG und die Dresdner Bank AG.

Alexander Micheel. Quelle: BF.direkt AG.

Stimmen zur neuen Niederlassung

Fabio Carrozza, Geschäftsführer der BF.real estate finance, kommentiert: „Alexander Micheel bringt das ideale Profil für die Leitung unserer Niederlassung in Nordrhein-Westfalen mit. In den vergangenen 20 Jahren hat er umfangreiche Erfahrungen in der Projektentwicklung und -finanzierung gesammelt. Hinzu kommt, dass seine beruflichen Wurzeln im Bankensektor liegen. Er kennt also beide Seiten des Finanzierungsgeschäfts, die des Kreditnehmers und des Kreditgebers.“

Francesco Fedele, CEO der Muttergesellschaft BF.direkt AG, fügt hinzu: „Als bevölkerungsreichstes Bundesland ist Nordrhein-Westfalen ein sehr wichtiger Markt für uns, an dem wir bislang noch nicht mit einer Niederlassung vertreten waren. Die zahlreichen Immobilienkunden und Finanzierungspartner in dieser bedeutenden Wirtschaftsregion können wir nun vor Ort betreuen.“

BF.direkt plant weitere Expansion

Bislang war die BF.direkt AG in Stuttgart, Frankfurt, Berlin und München mit Niederlassungen vertreten. Ziel des Unternehmens ist es, in allen wichtigen Metropolen in Deutschland präsent zu sein.

Cube Central 378: Baugenehmigung für Stadtquartier in Düsseldorf: Die Cube Real Estate GmbH hat die Baugenehmigung für das gemischt genutzte Stadtquartier
NRW/Ruhrgebiet / Nordrhein-Westfalen / Düsseldorf

Cube Central 378: Baugenehmigung für Stadtquartier in Düsseldorf

„Belsenpark II“: PANDION baut Mixed-Use-Hochhaus in Düsseldorf: Bis 2027 soll in Düsseldorf-Oberkassel ein gemischt genutzter Hochpunkt entstehen, der als eine Art Eingangstor für den gefragten Stadtteil fungiert. In einer digitalen Jurysitzung wurde nun der Siegerentwurf für das buchstäbliche Großvorhaben gekürt.
NRW/Ruhrgebiet / Düsseldorf

„Belsenpark II“: PANDION baut Mixed-Use-Hochhaus in Düsseldorf

Commerzbank-Hochhaus in Düsseldorf wird in Hotel umgewandelt: Eines der bedeutendsten Büro-Hochhäuser der frühen deutschen Nachkriegsmoderne wird einer Umnutzung unterzogen und erwacht als Hotel zu neuem Leben.
NRW/Ruhrgebiet / Düsseldorf

Commerzbank-Hochhaus in Düsseldorf wird in Hotel umgewandelt