EDGE Friedrichspark: Neuer Bürocampus in Berlin

EDGE Friedrichspark: Neuer Bürocampus in Berlin

EDGE Friedrichspark: Neuer Bürocampus in Berlin
Der Bürocampus "EDGE Friedrichspark". Copyright: bloomimages Berlin GmbH

Edge und PIMCO Prime Real Estate kündigen das erste Projekt im Rahmen des gemeinsamen Smart-Office-Entwicklungsprogramms an, das von den Unternehmen der Allianz-Gruppe und der Bayerischen Versorgungskammer (BVK) unterstützt wird, um erstklassige, nachhaltige Büroflächen in begehrten Lagen der deutschen Großstädte zu entwickeln: den Bürocampus EDGE Friedrichspark in Berlin.

Neue IMMOBILIEN AKTUELL als E-Paper lesen

Im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg, am Wriezener Karree 15, in fußläufiger Entfernung zum Berliner Ostbahnhof, entstehen mit Unterstützung des Generalunternehmers Züblin rund 39.000 Quadratmeter nachhaltige Arbeitsflächen. Die Fertigstellung des bankfinanzierten Bauvorhabens ist für das Frühjahr 2026 geplant.

EDGE Friedrichspark Berlin bringt nachhaltige, smarte Büroflächen

EDGE Friedrichspark zeichnet sich durch Netto-Null-Emissionen im Betrieb aus. Mehr als 2.000 Quadratmeter Solarpaneele, der Einsatz von Wärmepumpen und die Integration eines rund 1.000 Kubikmeter großen Eisspeichersystems ermöglichen den zu 100 Prozent fossilfreien Betrieb des Gebäudes.

Rund 500 Fahrradstellplätze im Vergleich zu etwa 80 Pkw-Stellplätzen, von denen 100 Prozent mit Elektroladestationen ausgestattet werden können, unterstreichen die ökologische und gesundheitsbewusste Gestaltung des Projekts. EDGE Friedrichspark wird um einen rund 3.000 Quadratmeter großen Innenhof herum angelegt, der als erholsame grüne Freifläche für Besucher und Nutzer dienen wird.

Das Projekt zielt auf hohe Standards bei Nachhaltigkeit und Wohlbefinden ab, was durch die Platin-Vorzertifizierung der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB), die erwartete Platin-Zertifizierung nach WELL v2 durch das International WELL Building Institute und die Einhaltung des Pariser Klimaabkommens belegt wird.

„Flucht in die Qualität“: Neue Maßstäbe für Green Buildings

Dr. Andreas Muschter FRICS, CEO Edge für die DACH-Region, kommentiert: „Mit EDGE Friedrichspark treiben wir gemeinsam mit unseren Partnern die Entwicklung gesundheitsorientierter und nachhaltiger Gewerbebauten weiter voran. Damit wollen wir in diesem ersten Quartal 2024 ein positives Signal für die Branche setzen. Wir freuen uns darauf, mit diesem Projekt einen neuen Maßstab für Green Buildings zu setzen.”

Annette Kröger, CEO Europe bei PIMCO Prime Real Estate, unterstreicht: “Wir freuen uns, EDGE Friedrichspark als Teil dieser Partnerschaft anzukündigen, die sich auf die Schaffung zukunftsorientierter, intelligenter Büroimmobilien konzentriert, die den höchsten Nachhaltigkeits- und technischen Standards entsprechen. Da sich der Büromarkt weiter verzweigt, werden die besten Objekte in exzellenten Lagen, wie EDGE Friedrichspark, von starken Mietern, die nach modernen, flexiblen Arbeitsplätzen suchen, nachgefragt werden. Indem wir uns diesen Trend der „Flucht in die Qualität“ zunutze machen, wollen wir Werte für alle Beteiligten schaffen.“

Ein Ort für Musik mitten in Berlin: Der Carl Bechstein Campus: Die in Berlin ansässige Carl Bechstein Stiftung möchte in der Berliner Europacity den Carl Bechstein Campus errichten, der verschiedene Nutzungen rund um das Piano anbieten soll.
Berlin/Brandenburg / Berlin

Ein Ort für Musik mitten in Berlin: Der Carl Bechstein Campus

WBM realisiert bezahlbaren Wohnraum auf ehemaligem Berliner Mauerstreifen: Auf zwei Grundstücken im Bereich des ehemaligen Mauerstreifens realisiert die WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH zwei Gebäude mit Gewerbe- und bezahlbaren Wohneinheiten.
Berlin/Brandenburg / Berlin

WBM realisiert bezahlbaren Wohnraum auf ehemaligem Berliner Mauerstreifen

Berlin-Lichtenberg: Richtfest für in Modulbauweise errichtetes Wohnhochhaus: An der Falkenberger Chaussee 95/99 im Berliner Bezirk Lichtenberg realisiert die HOWOGE ein Wohnhochhaus mit Lebensmittelmarkt und konnte dafür am Valentinstag 2024 einen wichtigen Meilenstein feiern.
Berlin/Brandenburg / Berlin

Berlin-Lichtenberg: Richtfest für in Modulbauweise errichtetes Wohnhochhaus