PLTFRM.Berlin: Baustart für Multi-Tenant-Büroimmobilie am Ostbahnhof

PLTFRM.Berlin: Baustart für Multi-Tenant-Büroimmobilie am Ostbahnhof

PLTFRM.Berlin: Baustart für Multi-Tenant-Büroimmobilie am Ostbahnhof
PLTFRM.Berlin liegt unmittelbar am Berliner Ostbahnhof: HB Reavis Germany

Am Berliner Ostbahnhof errichtet HB Reavis bis Anfang 2025 entlang der Bahngleise eine etwa 27.000 Quadratmeter große Multi-Tenant-Büroimmobilie: das PLTFRM.Berlin. Wichtiges Ziel der Projektentwicklung, deren Bauarbeiten Ende Juli aufgenommen wurden: Die Ermöglichung eines CO2-neutralen Betriebes des Gebäudes.

Immobileros

Der internationale Workspace-Anbieter HB Reavis begann im Juli 2022 in Berlin-Friedrichshain mit den Erdbauarbeiten für sein zweites großes Büropürojekt, das „PLTFRM.Berlin“. Bei dem ersten Projekt handelt es sich um das DSTRCT.Berlin, bei dem ein ehemaliger Schlachthof in Berlin-Prenzlauer Berg in ein Büro-Ensemble verwandelt wird. 

PLTFRM.Berlin soll so nachhaltig wie möglich werden

Das sechsgeschossige Objekt wird über diverse Balkone sowie über zwei Dachterrassen mit insgesamt etwa 1.000 Quadratmetern Fläche verfügen. Geplant ist, das Gebäude vollständig mit erneuerbaren Energien und grünem Strom zu betreiben. Hierzu werden Solarpaneele, Erdwärmepumpen sowie Abwasser- und Luftwärmepumpen verbaut, womit angestrebt wird, dass das Gebäude ab dem Zeitpunkt der Inbetriebnahme CO2-neutral ist.

Darüber hinaus wird ein eigenes Mobilitätskonzept entwickelt, das eine Fahrradgarage mit rund 400 Stellplätzen, inklusive diverser E-Ladesäulen, beinhalten wird. Die Mieter haben künftig, ähnlich wie beim „DSTRCT.Berlin“, von der Fahrradgarage aus einen direkten Zugang zu angrenzenden Duschen und Umkleiden mit Schließfächern. Eine Fülle an produktivitätssteigernden und gesundheitsfördernden Maßnahmen, eine intensive Begrünung auf Gemeinschaftsflächen sowie eine Auswahl an Einzelhandels- und Gastronomieangeboten sind ebenfalls geplant.

27.000 Quadratmeter Bürofläche am Berliner Ostbahnhof

Das gesamte, gemeinsam mit Arrow Architects (Kopenhagen, Dänemark) und RKW Architektur + (Berlin) geplante Gebäude wird darauf ausgelegt sein, soziale Interaktionen und Well-Being zu fördern und gleichzeitig ein produktivitätssteigerndes Arbeitsumfeld zu schaffen. Die künftigen Mieter profitieren von flexiblen Grundrissen mit offenen Eingangsbereichen, innovativer Technologie und einer Auswahl an inspirierenden Kunstwerken. Die zahlreichen Features werden von HB Reavis’ Sub-Brands, teilweise in Abstimmung mit den Mietern, entwickelt und umgesetzt. Dazu gehören die strategische Arbeitsplatzberatung Origameo, die Technologie- und Sensorikplattform Symbiosy sowie der Asset-Manager More.

Im Rahmen seines umfassenden ESG-Engagements strebt HB Reavis bei seinen Objekten hohe Standards bezüglich Nachhaltigkeit und Wohlbefinden an. Für das „PLTFRM.Berlin“ sind daher eine LEED-Zertifizierung mit der Wertung „Platinum“ und „ZERO“ geplant, ebenso wie jeweils eine DGNB-Zertifizierung in „Platinum“ und „Climate Positive“. Eine WELL- und eine WiredScore-Zertifizierung mit der Wertung „Platinum“ werden ebenfalls angepeilt.

Berliner Bürovermietungsmarkt: Spitzenmieten und Leerstand steigen: Cushman & Wakefield (C&W) registriert für das erste Halbjahr auf dem Berliner Bürovermietungsmarkt im Vergleich zum Vorjahr einen leicht rückläufigen Flächenumsatz, steigende Leerstände und anziehende Spitzenmieten.
Berlin/Brandenburg / Berlin

Berliner Bürovermietungsmarkt: Spitzenmieten und Leerstand steigen

Am Postbahnhof 15: Richtfest für nachhaltiges Bürogebäude in Berlin: Am 1. Juni 2022 wurde im beliebten Media Spree Areal das Richtfest für ein modernes Bürogebäude begangen: Am Postbahnhof 15 (AP15). Alle Informationen ...
Berlin/Brandenburg / Berlin

Am Postbahnhof 15: Richtfest für nachhaltiges Bürogebäude in Berlin

HOHE NEUN: Richtfest für Büro- und Geschäftshaus in Berlin-Neukölln: Die KLINGSÖHR Unternehmensgruppe realisiert in Berlin-Neukölln ein Hochhaus mit modernen Büroflächen und ebensolcher Ausstattung. Jetzt feierte das Projekt Richtfest.
Berlin/Brandenburg / Berlin

HOHE NEUN: Richtfest für Büro- und Geschäftshaus in Berlin-Neukölln