Nachrichten

Sandsteingärten: Neubauprojekt in der Innenstadt von Pirna

Pirna war einst DAS Zentrum für die Herstellung von Schleifsteinen aus Sandstein. Auf dem ehemaligen Areal der "Sächsischen Sandsteinwerke GmbH" entstehen nun 88 Wohnungen in dem auf die Geschichte der Stadt referenzierenden Wohngebiet "Sandsteingärten". Eigennutzer und Kapitalanleger halten sich bei dem Vorhaben fast die Waage.

88 Wohnungen entstehen in den Pirnaer Sandsteingärten. Eigennutzer und Kapitalanleger halten sich fast die Waage. Im Ensemble Sandsteingärten entstehen insgesamt 88 Neubauwohnungen. Quelle: www.seidelstudios.de.
Von Redaktion IMMOBILIEN AKTUELL MAGAZIN / Ivette Wagner, 15.06.2020

Die GEVA Unternehmensgruppe GmbH errichtet an der Siegfried-Rädel-Straße in der sächsischen Kleinstadt Pirna insgesamt 88 Wohnungen in drei verschiedenen Haustypen. Die zentrale Lage hin zur Innenstadt sowie das Park- und damit Wohlfühlkonzept waren bei Eigennutzern wie Kapitalanlegern beliebt. Das Verhältnis zwischen beiden: 60 zu 40 Prozent. Während die Eigennutzer überwiegend aus Pirna und Dresden stammen, haben zusätzlich Investoren aus München und Hamburg gekauft.

Ab Sommer rollen die Bagger in den Sandsteingärten

Der Baubeginn der Sandsteingärten wird im Juli 2020 sein. Auf dem als große parkähnliche Gartenanlage mit Heckenanlagen, Parkbänken, einem Spielplatz und viel Grün geplanten Areal sind folgende Haustypen vorgesehen:

  • Die Gartenvilla als kleinster Haustyp liegt am Rand der Parkanlagen und beherbergt jeweils drei Wohnungen auf drei Geschossen. Insgesamt sind vier Gartenvillen vorgesehen.
  • Die sechs Parkvillen sind das Herzstück der Sandsteingärten und verfügen jeweils über zehn Wohnungen auf vier Geschossen. 
  • Die zwei Stadtvillen sind zum restaurierten Schloss Sonnenstein hin ausgerichtet und bieten jeweils acht Wohnungen auf vier Geschossen. 

Die wertig ausgestatteten, lichtdurchfluteten Drei- und Vierraumwohnungen – zwischen 85 und 125 Quadratmeter groß – haben direkten Zugang zu den Tiefgaragen mit 90 Stellplätzen (weitere 28 Außenstellplätze komplettieren das Parkangebot) und ins Grüne (entweder in einen angeschlossenen Garten, auf eine eigene Terrasse oder auf einen sonnigen Balkon). 

Sandsteingärten Pirna – Luftbild. Quelle: www.seidelstudios.de.Eine Stadtvilla der Sandsteingärten in Pirna. Quelle: www.seidelstudios.de.Eine Gartenvilla in den Sandsteingärten Pirna. Quelle: www.seidelstudios.de.Eine Parkvilla in den Sandsteingärten Pirna. Quelle: www.seidelstudios.de.Sandsteingärten Pirna – Wohnbereich. Quelle: www.seidelstudios.de.Sandsteingärten Pirna – Bad. Quelle: www.seidelstudios.de.

Anderthalb Jahre Bauzeit für Wohnprojekt in Pirna

Den Namen des Projektes unterstreichend, finden sich natürlich auch Sandstein-Elemente auf dem Areal. Der Spielplatz der Sandsteingärten entsteht aus Naturmaterialien. Fertig sein soll die Anlage Ende 2021. Weitere Einblicke finden Sie hier.

NeuHouse in Berlin-Kreuzberg kombiniert alt und neu

Zurück