Am Schlosspark: Hunderte Wohnungen für Berlin-Charlottenburg

Am Schlosspark: Hunderte Wohnungen für Berlin-Charlottenburg

Am Schlosspark: Hunderte Wohnungen für Berlin-Charlottenburg
Quartier "Am Schlosspark" vom Heubnerweg aus gesehen. Copyright: Ziegert EverEstate GmbH, unverbindliche Visualisierung

In direkter Nachbarschaft zum Schloss Charlottenburg wird ein neues Wohnquartier geschaffen. Auf dem ehemaligen Gelände der Frauenklinik „Pulsklinik“ entsteht ein buntes Quartier mit größtenteils Mietwohnungen, einer Kita, Spielplätzen und viel Grün.

Ein Joint Venture aus OTTO WULFF und der Casada-Gruppe entwickelt und baut rund 580 Wohnungen mit etwa 49.500 Quadratmetern Wohnfläche. Insgesamt entstehen 448 Mietwohnungen und 132 Eigentumswohnungen. Die Ein- bis Fünf-Zimmer-Wohnungen (37-168 Quadratmeter) verfügen jeweils über einen Balkon, eine (Dach-)Terrasse oder einen eigenen Garten. Alle Wohnungen sind barrierefrei über einen Aufzug zu erreichen.

Quartier Am Schlosspark von OTTO WULFF verbindet Wohnen, Leben und viel Grün

Das gesamte Quartier mit 14 fünf- bis sechsgeschossigen Wohnhäusern wird parkähnlich gestaltet: „Unser Ziel war es, ein autofreies Quartier zu schaffen. Stattdessen werden viele Grünflächen für die Bewohnerinnen und Bewohner angelegt. Hier ist Platz zum Spielen, Sport treiben und Entspannen. Außerdem sind drei Spielplätze für Kinder unterschiedlichen Alters geplant“, erklärt Stefan Wulff, Geschäftsführender Gesellschafter von OTTO WULFF.

Wohnungen des Quartiers "Am Schlosspark" bei Nacht. Copyright: Ziegert EverEstate GmbH, unverbindliche Visualisierung
Wohnungen des Quartiers "Am Schlosspark" bei Nacht. Copyright: Ziegert EverEstate GmbH, unverbindliche Visualisierung 

Auf dem 27.000 Quadratmeter großen Areal zwischen Sophie-Charlotten-Straße, Pulsstraße und Heubnerweg stehen den zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohnern rund 1.160 Fahrradstellplätze zur Verfügung. In der Tiefgarage gibt es 402 Pkw-Stellplätze. Davon werden voraussichtlich 100 mit E-Ladestationen ausgestattet. Zudem werden alle Flachdächer des Quartiers begrünt.

Über 550 neue Wohnungen zum Mieten und Kaufen

„Das Interesse an den Wohnungen neben dem Schlossgarten ist groß. Bereits 94 Prozent der Eigentumswohnungen sind verkauft. Von den 151 fertiggestellten und übergebenen Mietwohnungen sind schon knapp zwei Drittel vermietet“, sagt Jörg Peters, Geschäftsführer der Casada-Gruppe. Die Eigentumswohnungen sind bereits fertiggestellt (die Bauarbeiten begannen 2017), ebenso wie ein Großteil der Mietwohnungen. 222 davon befinden sich aktuell noch im Bau. In diesen Tagen wird der letzte Rohbau für die Mietwohnungen fertig. Die Kita hat bereits seit Mai 2020 geöffnet. "Wir planen, das Quartier im April nächsten Jahres fertigzustellen. Ein Jahr früher als geplant“, sagt Stefan Wulff.

Zur Projektwebsite

HOWOGE stellt Quartier am Rathauspark fertig: Die HOWOGE hat das Quartier am Rathauspark mit 387 Wohnungen und einem Büroturm an der Frankfurter Allee in Berlin-Lichtenberg fertiggestellt. Wir stellen das Quartier vor und gewähren einige Einblicke.
Berlin/Brandenburg / Berlin

HOWOGE stellt Quartier am Rathauspark fertig

AERA auf der Mierendorff-INSEL: Bürogebäude mit Park auf dem Dach: Bauwens errichtet in Berlin-Charlottenburg ein Bürogebäude. Das Landmark Building AERA auf der Mierendorff-INSEL wird neben 12.000 Quadratmetern Bürofläche auch einen Park auf dem Dach bieten.
Berlin/Brandenburg / Berlin

AERA auf der Mierendorff-INSEL: Bürogebäude mit Park auf dem Dach

Tesla, Turbinen – und teure Immobilien? Der Speckgürtel Berlins boomt: Der Südosten Berlins boomt und zieht immer mehr Unternehmen an. Das macht sich auch auf dem Markt für Wohnimmobilien bemerkbar. Achim Amann nimmt die Region unter die Lupe.
Berlin/Brandenburg / Brandenburg

Tesla, Turbinen – und teure Immobilien? Der Speckgürtel Berlins boomt