F.A.Z. Tower: Richtfest für neues Headquarter der Frankfurter Allgemeinen Zeitung

F.A.Z. Tower: Richtfest für neues Headquarter der Frankfurter Allgemeinen Zeitung

F.A.Z. Tower: Richtfest für neues Headquarter der Frankfurter Allgemeinen Zeitung
Der F.A.Z. Tower wird das neue Headquarter der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Copyright: bloomimages

Im Frankfurter Europaviertel entsteht mit dem F.A.Z. Tower das neue Headquarter der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Der Gebäudeentwurf für den über 60 Meter hohen Turm wird ein doppeltes H nachahmen. In einem angrenzenden Baukörper entstehen weitere Büroflächen.

Für das neue Headquarter der Frankfurter Allgemeinen Zeitung im Europaviertel der hessischen Metropole ist der Rohbau fertiggestellt. UBM Development und die PAULUS Immobiliengruppe feierten am 09. September 2021, und damit exakt ein Jahr nach der Grudnsteinlegung, im Beisein von Mike Josef, Stadtrat und Dezernent für Planen und Wohnen, und den Herausgebern und der Geschäftsführung der F.A.Z. das Richtfest.

F.A.Z. Tower: Hochwertige Büroflächen für flexibles Arbeiten

Im Frankfurter Europaviertel entsteht auf 29.000 Quadratmetern Bruttogrundfläche der F.A.Z. Tower mit rund 1.000 Arbeits- sowie 280 PKW-Stellplätzen. Nach dem Open-Space Konzept entstehen Ruhezonen für konzentriertes Arbeiten sowie vielfältige Konferenz-, Veranstaltungs- und Co-Working-Flächen.

Der F.A.Z. Tower bei Nacht. Copyright: bloomimages
Der F.A.Z. Tower bei Nacht. Copyright: bloomimages

Der Entwurf des mehr als 60 Meter hohen Gebäudes wurde gemeinsam mit dem Berliner Architektenbüro Eike Becker Architekten entwickelt. Die beiden Komplexe bilden das Tor zur Europa-Allee und dem Europagarten. Das Bürohochhaus, bestehend aus zwei schlanken Riegeln, die ab der Hälfte des Gebäudes auf der Achse gedreht und gegeneinander verschoben sind, ist ein architektonisches Bekenntnis zur europäischen Idee. Die eine Hälfte des F.A.Z. Towers weist durch seine Auskragung nach Osten, die andere nach Westen. Dies symbolisiert den Verbund zwischen Osten und Westen.

Die Fertigstellung des Bürogebäudes ist für das dritte Quartal 2022 vorgesehen.

Bürohochhaus für die Zukunft

Andreas Thamm, Geschäftsführer von UBM Development Deutschland, sagt anlässlich des Richtfestes: „Wir freuen uns, für ein namhaftes Unternehmen wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung eine erstklassige Büroimmobilie realisieren zu können. Mit dem künftigen Redaktions- und Verlagssitz an der Europa-Allee entsteht unser drittes, großes Headquarterprojekt in Deutschland.“ UBM Development entwickelte bereits den Neubau des Zalando-Hauptquartiers in Berlin und die neue Zentrale von Scout24 in München.

Im angrenzenden Gebäude entstehen weitere Büroflächen. Copyright: bloomimages
Im angrenzenden Gebäude entstehen weitere Büroflächen. Copyright: bloomimages

Carsten Knop, Herausgeber der F.A.Z. sagt: „Wir freuen uns auf den bevorstehenden Umzug ins Europaviertel. Die zugleich zeitgemäße und inspirierende Architektur und räumliche Gestaltung des neuen F.A.Z. Tower verbindet sinnbildlich den Wandel in der Medienwelt und die Tradition unseres Verlagshauses. Von dort können wir auf unsere Geschichte zurückblicken und sie mit Blick in eine erfolgreiche Zukunft weiterschreiben.“

Die HanseMerkur hat das Bürogebäude im November 2020 für knapp 200 Millionen Euro gekauft und wird somit zur Vermieterin der F.A.Z.. Letztere schloss einen Mietvertrag auf 15 Jahre in dem Hochhaus ab.

Senckenbergturm in Frankfurt am Main setzt Nachhaltigkeitsmaßstäbe: 106 Meter hoch ist der Turm, der knapp 27.000 Quadratmeter Mietfläche für Büros bieten wird. Es ist nicht das einzige Hochhaus in Deutschland, das auf den Markt kommt.
Rhein-Main-Saargebiet / Hessen / Frankfurt

Senckenbergturm in Frankfurt am Main setzt Nachhaltigkeitsmaßstäbe

The Move: Siemens schafft flexible Büros in Modulbauweise für Frankfurt: Siemens errichtet im Frankfurter Stadtquartier Gateway Gardens ein Büroensemble, das sowohl Siemens selbst als auch externen Mietern flexible Büroflächen in zwei Gebäuden zur Verfügung stellt.
Rhein-Main-Saargebiet / Hessen / Frankfurt

The Move: Siemens schafft flexible Büros in Modulbauweise für Frankfurt

FOUR Frankfurt: Das Hochhausquartier entsteht: FOUR Frankfurt ist ein europaweit einzigartiges Hochhausquartier inmitten der Frankfurter Innenstadt: Vier unterschiedlich hohe Hochhäuser sollen hier auf einem gemeinsamen Sockel thronen. Die Bauarbeiten haben begonnen.
Rhein-Main-Saargebiet / Hessen / Frankfurt

FOUR Frankfurt: Das Hochhausquartier entsteht