Lilienthal Business City am BER wird um Bürogebäude „Delta“ erweitert

Lilienthal Business City am BER wird um Bürogebäude „Delta“ erweitert

Lilienthal Business City am BER wird um Bürogebäude „Delta“ erweitert
Das Bürogebäude "Delta" erweitert die Lilienthal Business City am BER. Copyright: Aereo Gate Properties S.A.

Die Lilienthal Business City am BER ist ein Gewerbepark, der in den nächsten Jahren in mehreren Bauabschnitten erweitert wird. Den Anfang macht das Bürogebäude „Delta“ an der Grünauer Straße, für das der Projektentwickler InCity Immobilien AG jüngst den Grundstein legte.

Münchner Immobilienkongress am 8.9.2022

Die Lilienthal Business City am BER

Bei der Lilienthal Business City im Schönefelder Ortsteil Waltersdorf handelt es sich um einen etablierten und in Entwicklung befindlichen Gewerbepark in vier Kilometern Entfernung zum neuen Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) sowie mit direktem Autobahnanschluss. Die vermietbare Fläche der bereits vorhandenen Bestandsbauten beträgt rund 37.000 Quadratmeter. In den kommenden Jahren ist die Erweiterung in mehreren Bauabschnitten, die Ansiedlung von Büros und Hotels sowie die Modernisierung bestehender Gebäude geplant.

Im Sommer 2021 begannen die Bauarbeiten für das Bürogebäude „Delta“ an der Grünauer Straße, welches das künftige Entrée der Business City bilden wird. Die IC Immobilien Betriebsgesellschaft mbH, ein Unternehmen der InCity Immobilien AG, agiert als Asset Manager für den Eigentümer der Lilienthal Business City am BER. Das Mandat beinhaltet neben dem Bestandsmanagement auch die strategische Weiterentwicklung des Gewerbeparks, gemeinsam mit dem Eigentümer.

Mehr Informationen zur Lilienthal Business City am BER

Grundsteinlegung für Bürogebäude „Delta“

Die InCity Immobilien AG hat am 21. Oktober 2021 den Grundstein für das Bürogebäude „Delta“ gelegt. Der Neubau mit einer Bruttogeschossfläche von rund 12.000 Quadratmetern ist zugleich der Auftakt für die Weiterentwicklung der Lilienthal Business City. Michael Freund, CEO der InCity Immobilien AG, kommentiert: „Bereits seit 2016 agieren wir als Asset Manager der Lilienthal Business City am BER. Gemeinsam mit der Eigentümerin Aereo Gate Properties S.A. sind wir von dem hohen Zukunftspotenzial dieses für viele Mieterzielgruppen interessanten Standorts überzeugt und wollen die Business City durch eigene Projektentwicklungstätigkeiten weiterentwickeln.“

Die ersten Bauarbeiten für das Neubauprojekt „Delta“ haben bereits im Juli 2021 begonnen. Das neu entstehende Bürogebäude erhielt eine Zertifizierung der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V. in Gold. Der Entwurf von STP Architekten Berlin zeichnet sich durch seine markante Form, die elegante Fassade und die flexible Flächengestaltung aus. Der Grundriss hat die Form eines Dreiecks mit abgerundeten Ecken.

Die Fertigstellung ist für Ende 2023 vorgesehen. Den zukünftigen Mietern werden insgesamt etwa 10.000 Quadratmeter flexibel nutzbarer Büroflächen zur Verfügung stehen. Diese lassen sich in Mieteinheiten ab 350 Quadratmeter unterteilen. Der Standort an der Grünauer Straße/Ecke Lilienthalstraße im Schönefelder Ortsteil Waltersdorf verfügt über einen direkten Autobahnanschluss (A113/A117). Das BER-Terminal ist in weniger als zehn Minuten mit dem Auto sowie in etwa 15 Minuten mit dem Bus erreichbar.

Büro- und Gewerbemarkt Berlins kommen robust durch die Krise: Der Berliner Büro- und Gewerbemarkt kommt im innerdeutschen Vergleich bislang besonders robust durch die pandemiebedingte Krise. Das ist eines der Ergebnisse des diesjährigen dritten Berliner Gewerbe-Pulsschlags.
Berlin/Brandenburg / Berlin

Büro- und Gewerbemarkt Berlins kommen robust durch die Krise

AM TACHELES – Neues Stadtquartier in der Berliner City: Das neue Stadtquartier hinter dem ehemaligen Kunsthaus Tacheles in Berlin zählt zu den spektakulärsten Bauprojekten in der Hauptstadt. Der Bau geht termingereicht voran. 50 Prozent der hochpreisigen Wohnungen sind bereits verkauft.
Berlin/Brandenburg / Berlin

AM TACHELES – Neues Stadtquartier in der Berliner City

Aus Postscheckamt wird Innenstadtquartier Die Macherei Berlin-Kreuzberg: Art-Invest Real Estate entwickelt auf dem Areal des ehemaligen Postscheckamts im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg ein Mixed-Use-Innenstadtquartier mit dem Namen
Berlin/Brandenburg / Berlin

Aus Postscheckamt wird Innenstadtquartier Die Macherei Berlin-Kreuzberg