Nachrichten

Radebeul: VICUS meldet Großvermietung über 12.000 Quadratmeter

Signifikanter Vermietungserfolg für die in Leipzig ansässige VICUS GROUP AG: Das Immobilienunternehmen hat für das Objekt Elbtal-Office Radebeul einen namhaften Mieter gefunden.

Vermietungserfolg für die VICUS GROUP AG: Namhafter Mieter für das Objekt Elbtal-Office Radebeul gefunden. Visualisierung für das Objekt Elbtal-Office Radebeul. Quelle: VICUS GROUP AG
Von Redaktion IMMOBILIEN AKTUELL MAGAZIN / Pressemitteilung VICUS GROUP AG, 15.07.2019

Die Leipziger VICUS GROUP AG konnte mit der Unterstützung der BNP Paribas Real Estate GmbH Dresden den Freistaat Sachsen als Ankermieter für den erst kürzlich erworbenen, großflächigen Bürokomplex in Dresden, Radebeul realisieren, wobei das Land 12.000 Quadratmeter BGF langfristig anmietet.

Erreichbar über ÖPNV

Das Elbtal-Office Radebeul in der Dresdener Straße besticht aufgrund der direkten Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr sowie den Anschluss an die Autobahn A 4 vor allem durch seine ideale Lage und hervorragende Erreichbarkeit. Zudem profitieren Mieter von den großvolumigen, zusammenhängenden Büroflächen von insgesamt 35.000 Quadratmetern BGF.

Vollvermietung im Blick

Mit der Unterzeichnung des Mietvertrages durch das Land Sachsen ging die VICUS GROUP AG einen wichtigen Schritt in Richtung Vollvermietung, die das Leipziger Immobilienunternehmen bis Ende des Jahres anstrebt. „Aktuell führen wir bereits weitere, vielversprechende Verhandlungen mit potentiellen Mietern“, erklärt der Vorstandsvorsitzende der VICUS GROUP AG Michael Klemmer.

Die VICUS GROUP AG kauft Büro- und Hotelimmobilien in den TOP 8 Standorten Deutschlands mit Einzel-Transaktionen zwischen 15 und 60 Millionen Euro sowie Portfolio-Transaktionen bis 200 Millionen Euro.

 

Weitere News aus der Immobilienbranche

Zurück