VIERFALT: Wohnprojekt in Berlin Wilmersdorf bietet vier Wohnoptionen

VIERFALT: Wohnprojekt in Berlin Wilmersdorf bietet vier Wohnoptionen

VIERFALT: Wohnprojekt in Berlin Wilmersdorf bietet vier Wohnoptionen
Eine unverbindliche Visualisierung der Außenansicht des Ensembles VIERFALT. Copyright: ZOA3D

In Berlin-Wilmersdorf vereint das Wohnprojekt VIERFALT vier verschiedene Wohnoptionen, die auf unterschiedliche Lebenskonzepte abgestimmt sind: Freistehende Townhouses, lichtdurchflutete Penthouses und vielseitige Bestands- und Neubauwohnungen.

Immobileros

Das Wohnprojekt VIERFALT in der Aachener Straße 35-38 umfasst drei Townhouses, acht Penthouse-Maisonette-Wohnungen, sechs Neubau- beziehungsweise kernsanierte Wohnungen im Seitenflügel und 51 Bestandswohnungen. Die Zwei- bis Fünf-Zimmer-Wohnungen verteilen sich auf Flächen von 73 bis 157 Quadratmeter.

Die Wohnungen im VIERFALT

Die acht Penthouse-Maisonette-Wohnungen werden als Aufstockung des Bestandsgebäudes über die fünfte und sechste beziehungsweise sechste und siebte Etage erbaut. Die Drei- bis Fünf-Zimmer-Wohnungen verteilen sich auf 80,03 bis 167,13 Quadratmeter. Sie offerieren großzügige Dachterrassen und werden teilweise durch eine weitere Terrasse oder einen Balkon ergänzt. 

Der Seitenflügel des Ensembles hält sechs Neubau- oder kernsanierte Wohnungen bereit, die sich mit ihren zwei bis drei Zimmern mit insgesamt 73,31 bis 100,22 Quadratmetern Wohnfläche an Paare und kleine Familien richten. Die Wohnungen im ersten bis fünften Obergeschoss sind alle mit zwei Balkonen ausgestattet, jeweils einer abgehend von dem offenen Wohn-/Koch-/Essbereich und in den grünen Innenhof ausgerichtet. Die Erdgeschosswohnung verfügt über eine großzügige Terrasse.

Die drei Townhouses im begrünten Innenhof von VIERFALT erstrecken sich über drei Etagen auf 155,3 bis 157,3 Quadratmetern mit fünf bis sechs Zimmern. Hier finden ein Wohn-/Koch-/Essbereich ebenso Platz wie weitere Zimmer zur freien Entfaltung, ein Wannenbad und auf Wunsch ein separates Ankleidezimmer. Das Innenraumkonzept wird im Außenbereich durch eine Terrasse mit privatem Gartenanteil komplettiert. Bei Bedarf ist der separate Erwerb von PKW- Stellplätzen möglich.

Die 1971 erbauten Bestandswohnungen vervollständigen das vierteilige Ensemble. Die 19 unvermieteten Einheiten werden fachgerecht saniert und zum Eigenbedarf angeboten. Die 32 vermieteten Wohnungen eignen sich als Investment.

VIERFALT im beliebten Berliner Bezirk Wilmersdorf

Das Wohnprojekt VIERFALT hat auch den Community-Gedanken im Blick. So befinden sich auf dem rund 1.794 Quadratmeter großen Grundstück neben den Wohngebäuden Bereiche mit Tischen und Bänken zum Pflegen des nachbarschaftlichen Miteinanders. Ein Sandkasten, Spielwiesen und zahlreiche Spielgeräte richten sich an die jüngsten Bewohner des VIERFALT. 

Die Mischung aus abwechslungsreichen Naherholungsmöglichkeiten und guter Infrastruktur macht die Wohngegend im Stadtteil Wilmersdorf im Westen Berlins attraktiv. Zahlreiche Restaurants, öffentliche Einrichtungen und Läden des täglichen Bedarfs sowie die Stadtoasen Fennsee, Volkspark Wilmersdorf und Rudolph-Wilde-Park erhöhen die Aufenthaltsqualität. Auch die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr überzeugt: Die U-Bahn-Linie U3, Station Heidelberger Platz, ist ebenso wie der Berliner Stadtring mit den S-Bahnlinien S41 und S42 in nur wenigen Gehminuten von VIERFALT aus erreichbar.

Der Vertrieb der Wohnungen ist aktuell gestartet und erfolgt exklusiv über Ziegert EverEstate. Als Bauträger fungiert WvM Immobilien + Projektentwicklung GmbH und der Entwurf für das Ensemble stammt von der de+ Architekten GmbH Berlin. Die Gesamtfertigstellung ist für das zweite Quartal 2025 vorgesehen.

Neubau in Modulbauweise bringt 128 Wohnungen für Geflüchtete in Berlin-Spandau: Bis 2024 soll in Berlin-Spandau Wohnraum für Flüchtlinge entstehen. Geplant sind 128 Ein- bis Fünfzimmerwohnungen, die im Anschluss weitervermietet werden können.
Berlin/Brandenburg / Berlin

Neubau in Modulbauweise bringt 128 Wohnungen für Geflüchtete in Berlin-Spandau

HELMHOUSE: Spatenstich für Neubauprojekt in Berlin-Prenzlauer Berg: Die Bauarbeiten für das Neubauprojekt HELMHOUSE in Berlin-Prenzlauer Berg haben begonnen. In bester Lage entsteht ein Ensemble aus Vorderhaus, Seitenflügel und Gartenhaus mit sechs Geschossen.
Berlin/Brandenburg / Berlin

HELMHOUSE: Spatenstich für Neubauprojekt in Berlin-Prenzlauer Berg

Berlin: PANDION entwickelt Wohnungen in Köpenicker Bahnhofsstraße: Der Entwickler Pandion plant einen Wohnkomplex neben dem Einkaufszentrum
/ Berlin-Brandenburg / Berlin

Berlin: PANDION entwickelt Wohnungen in Köpenicker Bahnhofsstraße