Spatenstich für Neubauprojekt FROMI in Leipzig

Spatenstich für Neubauprojekt FROMI in Leipzig

Spatenstich für Neubauprojekt FROMI in Leipzig
Das FROMI bekommt eine dezent gestaltete Fassade. Quelle: Ziegert EverEstate GmbH

Mit dem symbolischen ersten Spatenstich wurde in Leipzig-Reudnitz der Beginn der Bauarbeiten für das Neubauprojekt FROMI gefeiert. In dem geplanten Sechsgeschosser in der Frommannstraße entstehen 26 Wohnungen. Die ersten Mieter können im zweiten Quartal 2023 einziehen.

Hier wird geklotzt, nicht gekleckert. Diese Botschaft vermittelte der Riesenspaten des Projektentwicklers INCEPT GmbH, der am 14. Oktober 2021 beim ersten Spatenstich in der Leipziger Frommannstraße 16-18 zum Einsatz kam. Die Benutzung des übermannshohen Arbeitsgeräts bedurfte der Kraft zweier Männer. Diese waren Detlef Schneider, Head of Development Leipzig des Projektentwicklers INCEPT GmbH, und Jan Herrmann, Director Development der INCEPT GmbH.

Feierlicher Spatenstich für neues Wohnprojekt FROMI in Leipzig-Reudnitz

Letzterer begrüßte die Anwesenden und sagte: „Ich freue mich, dass Incept heute mit dem symbolischen Spatenstich die nächste Etappe für unser Projekt FROMI einläutet, hier in der Frommannstraße im aufstrebenden Stadtteil Reudnitz. Ich gratuliere den anwesenden Käuferinnen und Käufern zu diesem klugen Investment. Mein Dank gilt zum einem dem Generalbauunternehmen Vario Bautechnik GmbH, zum anderen dem jungen Leipziger Incept-Team und den Kolleginnen und Kollegen aus dem Vertrieb von Ziegert EverEstate.“

Anschließend konnten sich Wohnungskäufer und Projektbeteiligte bei einem kleinen Imbiss austauschen. Einige Käufer nutzten den Vor-Ort-Termin, um mit kleinen Schaufeln die auf dem Grundstück wachsenden Rosenpflanzen zu sichern, bevor der Aushub der Baugrube beginnt. Nun besitzen sie ein lebendiges Andenken an den Tag des Spatenstichs.

Spatenstich beim Neubauprojekt FROMI. V.l.n.r.: Steffen Schmidt,
 Geschäftsführer des Generalunternehmens VARIO Bautechnik GmbH,
 Detlef Schneider,
 Head of Development Leipzig des Projektentwicklers INCEPT GmbH,
 Jan Herrmann,
 Director Development der INCEPT GmbH,
 und Eric Wegener vom Vermarkter Ziegert EverState GmbH. Foto: INCEPT GmbH
Spatenstich beim Neubauprojekt FROMI. V.l.n.r.: Steffen Schmidt, Geschäftsführer des Generalunternehmens VARIO Bautechnik GmbH, Detlef Schneider, Head of Development Leipzig des Projektentwicklers INCEPT GmbH, Jan Herrmann, Director Development der INCEPT GmbH, und Eric Wegener vom Vermarkter Ziegert EverState GmbH. Foto: INCEPT GmbH

Schon 40 Prozent der Wohnungen im FROMI verkauft oder reserviert

Ziegert EverEstate GmbH kann bereits den Verkauf oder die Reservierung von rund 40 Prozent der 26 entstehenden Wohnungen, darunter ein Penthouse, vermelden. Die Größen der Zwei-, Drei- und Vierzimmerwohnungen reichen von 45 bis 116 Quadratmeter. Sechs Wohnungen sind barrierefrei und somit altersgerecht ausgelegt. Bis auf eine Einheit haben alle Wohnungen im FROMI einen Balkon oder eine Terrasse zum Hof. In den höheren Etagen bietet sich ein attraktiver Blick auf die Stadt. Bei der Ausstattung können die Käufer zwischen verschiedenen Linien wählen.

FROMI bekommt zudem eine Tiefgarage mit elf Duplex-Stellplätzen, einen Fahrradraum im Erdgeschoss und zwei Personenaufzüge, die alle Wohngeschosse sowie die Tiefgaragen- und Kellerebene anfahren. Der Innenhof wird begrünt und als Insel der Ruhe und Entspannung angelegt. Für die kleinen Hausbewohner wird eine Spielfläche gebaut.

Parks, Grünanlagen und Freizeitmöglichkeiten in unmittelbarer Umgebung

Grün ist auch die nähere Umgebung. Der Stadtteil Reudnitz liegt im Osten der sächsischen Großstadt und zeichnet sich durch junge Nachbarschaften, zahlreiche Freizeit- und Kulturangebote, geschichtsträchtige Wahrzeichen und grüne Oasen aus. So gibt es in unmittelbarer Nähe den Reudnitzer Park mit Basketballplatz, Skatepark und Hundewiese sowie den Lene-Voigt-Park, der zahlreiche Spielplätze, Picknickwiesen, Basketball- und Volleyballfelder sowieTischtennisplatten bietet.

Für die Projektentwicklung des FROMI zeichnet die INCEPT GmbH verantwortlich, als Generalunternehmer agiert die VARIO Bautechnik GmbH. Die Preise für die Eigentumswohnungen starteten zum Vertriebsbeginn bei 188.000 Euro für eine Zweizimmerwohnung. Aktuell sind noch kompakte Einheiten ab 199.000 Euro verfügbar sowie Dreizimmerwohnungen ab 69 Quadratmeter zu Preisen ab 309.000 Euro.

Die ersten Wohnungen sollen ab dem zweiten Quartal 2023 bezugsfertig sein. Die Fertigstellung der weiteren Wohnungen folgt im dritten Quartal. Komplett abgeschlossen sein werden die Bauarbeiten an dem Objekt im vierten Quartal 2023.

Tiefbauarbeiten am Löwitz Quartier in Leipzig haben begonnen: Westlich des Leipziger Hauptbahnhofes entwickelt ein Joint Venture ein neues Stadtquartier, das Wohnen und Arbeiten an einem Ort verschmelzen wird. Nun haben die Tiefbauarbeiten begonnen ...
Mitteldeutschland / Sachsen / Leipzig

Tiefbauarbeiten am Löwitz Quartier in Leipzig haben begonnen

Leipzig: Drei Richtfeste für 424 geförderte Wohnungen und zwei Kitas der LWB: Mit dem Aufziehen der Richtkronen über drei Bauprojekten hat die LWB in Leipzig die Fertigstellung von zahlreichen Wohnhaus- und zwei Kita-Rohbauten gefeiert.
Mitteldeutschland / Sachsen / Leipzig

Leipzig: Drei Richtfeste für 424 geförderte Wohnungen und zwei Kitas der LWB

Gröner Group feiert Fertigstellung der Leipziger Bleichert Werke: Die verlassenen Ruinen der Werkhallen des ehemaligen Seilbahnherstellers Adolf Bleichert sind durch die gelungene Projektumsetzung der CG Gruppe zu neuem Leben erwacht.
Mitteldeutschland / Sachsen / Leipzig

Gröner Group feiert Fertigstellung der Leipziger Bleichert Werke