Stadt Wendlingen gibt grünes Licht für Christoph Gröners OTTO-Quartier

Stadt Wendlingen gibt grünes Licht für Christoph Gröners OTTO-Quartier

Stadt Wendlingen gibt grünes Licht für Christoph Gröners OTTO-Quartier
Einblicke in das OTTO-Quartier der CG Elementum AG in Wendlingen. Copyright: NOOKTA Architekturvisualisierungen GbR / CG Elementum AG

Der bundesweit agierende Immobilienentwickler CG Elementum AG hat für die Revitalisierung und Neubebauung des OTTO-Quartiers einen wesentlichen Meilenstein erreicht: Der Gemeinderat der Stadt Wendlingen fasste am 31. Mai den Satzungsbeschluss zum Bebauungsplan.

Mit uns zur richtigen Zielgruppe

Der Beschluss wurde jetzt amtlich bekannt gemacht und tritt damit in Kraft. Somit können nun Bauanträge für das rund zehn Hektar große Areal mit denkmalgeschützten Industriebauten der einstigen Werksanlage Heinrich Otto & Söhne, eine ehemalige Spinnerei und Weberei, gestellt werden.

OTTO-Quartier als Mix aus Revitalisierung und Neubau

Beim OTTO-Quartier, das auch IBA-Netz-Projekt innerhalb der Internationalen Bauausstellung 2027 StadtRegion Stuttgart (IBA’27) sein wird, stehen Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit im Zentrum der CG-Elementum-Planungen. Dabei sollen die Bestandsgebäude nicht nur ökologisch revitalisiert werden, sondern auch um Neubauten ergänzt werden, die in Jahrzehnten noch den Ansprüchen an ein urbanes und klimafreundliches Leben gerecht werden sollen. 


 

Genießen Sie unseren Podcast mit CG-Elementum-Vorstand Christoph Gröner zur aktuellen Marktlage

Zum Podcast

 


Mit etwa 96.000 Quadratmetern ist ein Großteil der insgesamt rund 131.000 Quadratmeter entstehenden Geschossfläche für die gewerbliche Nutzung vorgesehen. Eine Mischung aus Fitness, Gastronomie, Dienstleistungen, Büro, Einkaufsgelegenheiten, kleiner Produktion, Kultur und Hotellerie sollen zur Entstehung eines lebendigen, generationsübergreifenden und gemeinschaftsorientierten Stadtviertels beitragen. Grünzonen, Cafés und Spielplätze sollen dem Quartier zusätzlich einen Campus-Charakter verleihen und für eine hohe Aufenthaltsqualität sorgen. Neben den Gewerbeflächen kann auf rund 30.000 Quadratmetern Wohnraum entstehen, darunter sowohl hochwertige Wohnungen als auch geförderter Wohnungsraum. Außerdem sind circa 12.000 Quadratmeter Geschossfläche für ein Parkhaus geplant.

Nachhaltigkeit steht für neues Quartier in Wendlingen im Fokus

Dank dem Satzungsbeschluss zum Bebauungsplan können nun die nächsten Schritte im OTTO-Quartier eingeleitet werden. Dazu gehört die Umsetzung eines klimafreundlichen Energiekonzeptes. George Moutoulis, Niederlassungsleiter der CG Elementum für die Standorte Stuttgart und München: „Für das Areal in Wendlingen setzen wir auf eine große Bandbreite an GreenTech, um ein nahezu CO2-neutrales Quartier zu schaffen.“ Die Nutzung der Geothermie wird hierbei ein wesentlicher Bestandteil sein. Wärmepumpen, Photovoltaik-Anlagen und Abwasserwärmetauscher ebenso wie ressourcenschonende Baumaterialien und innovative Gebäudehüllen runden das Energiekonzept ab. Nach Abschluss der Vorarbeiten starten die Bauarbeiten voraussichtlich Anfang 2023 am ersten Bauabschnitt.

Zur Projekt-Homepage

Was plant Christoph Gröner mit CG-Elementum: Richtfest für 88 Wohnungen in den Plagwitzer Höfen: Was machen eigentlich Christoph Gröner und sein neuer Projektentwickler CG Elementum? In diesem Artikel halten wir Sie auf den Laufenden, etwa zu seinen Projekten in ganz Deutschland.
Trend

Was plant Christoph Gröner mit CG-Elementum: Richtfest für 88 Wohnungen in den Plagwitzer Höfen

Christoph Gröner revitalisiert das Konradhaus in Mannheim: Christoph Gröners CG Elementum AG sieht in Mannheim einen Gewerbestandort mit erheblichem Potential. Folgerichtig schafft der Projektentwickler hier mittels der Revitalisierung des Konradhauses 20.000 Quadratmeter Büro- und Gewerbeflächen.
Süddeutschland / Baden-Württemberg

Christoph Gröner revitalisiert das Konradhaus in Mannheim

Bahrenfelder Carrée: Christoph Gröners CG Elementum feiert Meilenstein in Hamburg: In Hamburg-Bahrenfeld realisiert der bundesweit tätige Entwickler von Wohn- und Gewerbeimmobilien CG Elementum in zwei Bauteilen insgesamt 289 Wohnungen.
Norddeutschland / Hamburg

Bahrenfelder Carrée: Christoph Gröners CG Elementum feiert Meilenstein in Hamburg