Fachartikel zu überregionalen Immobilien-Themen

Weitere überregionale Beiträge sowie Beiträge im Ressort Berlin/Brandenburg und Mitteldeutschland

Hotel 

Hotellerie und Corona: Kommt jetzt die verstärkte Umwidmung von Hotels?

Angesichts von Schließungen, Pleiten und minimalen Zimmerauslastungen aufgrund von Corona zeichnet sich ein Hotelsterben ab. Experten sagen darum eine Neustrukturierung des Marktes voraus - wesentlicher Aspekt: Hotel-Umnutzungen.

| Weiterlesen

Corona 

Wie Corona den Immobilienmarkt verändert

Auch nach der Pandemie werden Immobilien eine sichere Bank bleiben. Allerdings wird es bei Immobilien-Investments tragfähige und krisenresistente Konzepte brauchen. Welche Veränderungen stehen bevor?

| Weiterlesen

 

Unternehmen reagieren auf Pflegesituation mit Projektentwicklungen

Die Pandemie war ein Brennglas, das die Notwendigkeit von hochwertigen Pflegeimmobilien deutlich zeigte – erst Recht im Gleichschritt mit der demographischen Entwicklung.

| Weiterlesen

 

Innovation Elektromobilität – welche Bedeutung hat der Wandel für die Immobilienwirtschaft?

Elektromobilität ist zum integrativen Bestandteil des deutschen Verkehrswesens geworden. Nun müssen Lösungen her, um Hausverwaltungen und Immobiliengesellschaften für den sicheren Betrieb von Ladeinfrastruktur zu rüsten.

| Weiterlesen

 

Offene Spezialfonds: Aktivste Käufergruppe bei deutschen Immobilien

In welche Segmente des Immobilienmarktes die Gelder fließen werden und welche Gruppen zu den maßgeblichen Akteuren gehören, hat IMMOBILIEN AKTUELL recherchiert.

| Weiterlesen

Wohnen 

Mietpreisanstieg trotz Corona: Wie kann man den Wohnungsmarkt entlasten?

Wer zu Beginn der Corona-Krise geglaubt hat, die schlechte Wirtschaftslage infolge der Pandemie würde sich positiv auf die hohen Mieten auswirken, sieht sich getäuscht. Was jetzt passieren muss, um den Wohnungsmarkt zu entlasten.

| Weiterlesen

Trend 

Werden immer mehr Hotels zu Serviced Apartment-Betrieben?

Wo die klassische Hotellerie derzeit schwarz sieht, blickt ihr Teilsegment der Serviced Apartments seit 2020 auf viel Grau bis Hellgrau. Folgt nun ein großes Umswitchen in der Hotellerie Richtung Apartmentwohnen?

| Weiterlesen

Finanzen 

Offene Immobilienfonds: Spezialfonds schlagen Publikumsfonds bei der Rendite

Gerade in Pandemie-Zeiten halten sich offene Immobilien-Publikumsfonds und offene Immobilien-Spezialfonds als Anlageformen mehr als gut. Allerdings sind Anpassungen vor allem in den Bereichen Retail und Hotel zu erwarten.

| Weiterlesen

Deutschland 

Nach Privacy Shield-Aus: Neue Anforderungen an den Datenschutz

Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zur Aufhebung des amerikanisch-europäischen Datenschutzabkommens „Privacy Shield“ vom 16. Juli 2020 war ein Paukenschlag. Was bedeutet diese Entscheidung für deutsche Unternehmen, die sich Cloud-Anbietern au

| Weiterlesen

Finanzierung 

Warum alternative Instrumente für die Immobilienfinanzierung in 2021 unverzichtbar werden

Immobilienprojekte nur mit Eigenkapital und Fremdkapital auf die Beine zu stellen, wird zur immer größeren Herausforderung. Warum Mezzanine-Kapital dieses Dilemma lösen kann, erklärt Georg Stampfl.

| Weiterlesen

Deutschland 

Hauskauf lohnt sich doch noch

Schlagzeilen wie „Auch Gutverdienende können sich kein Wohneigentum mehr leisten“ bestimmen die Diskussion um die Entwicklung der Wohnimmobilienpreise. Doch eine Analyse von Prof. Dr. Günter Vornholz kommt zu überraschenden Ergebnissen.

| Weiterlesen

Finanzen 

Wohnen und Logistik werden 2021 Offene Immobilien-Publikumsfonds dominieren

Offene Immobilien-Publikumsfonds behaupten sich auch in der Pandemie. Für 2021 ist mit hohen Mittelzuflüssen für die Anlageklasse zu rechnen.

| Weiterlesen

Deutschland 

Nach Corona: Anforderungen an die Projektentwicklung von Bürogebäuden der Zukunft

Was muss in Zukunft bei der Projektentwicklung von Bürogebäuden beachtet werden - auch und vor allem in Hinsicht auf zukünftige Pandemie-Ereignisse? Robert Hübner, Projektentwickler für Bürogebäude, stellte sich unseren Fragen.

| Weiterlesen

Investition 

Immobilien bevorzugt: Appetit nach Real Assets wird weiter wachsen

Da die Covid-19-Pandemie die Volkswirtschaften und Finanzmärkte auch im laufenden Jahr nachhaltig belasten wird, wollen globale institutionelle Anleger bevorzugt in Real Assets investieren.

| Weiterlesen

Deutschland 

Gewerbemietrecht: Angeordnete Corona-Schließungen können als Störung der Geschäftsgrundlage gelten

Die Corona-Pandemie hat weitreichende Auswirkungen. Nun hat der Bundestag das Gewerbemietrecht verändert. Inwiefern, darüber sprachen wir mit Rechtsanwalt René Hobusch.

| Weiterlesen


| 1-15 / 54 | nächste